Kohlhaas & Kohlhaas
Martin Kohlhaas

Diplomdesigner, Gestalter AGD
Martin Kohlhaas beschäftigt sich neben strategischer Projektentwicklung besonders mit den Themen Content-Management, User Interfaces und Informationsarchitektur.

Vita

  • 1990–1991 Studium der Stadt- und Regionalplanung an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar
  • 1992–1993 Zivildienst im Sophienkrankenhaus Weimar
  • 1993–1997 Studium Produktdesign an der neu gegründeten Fakultät Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar
  • seit 1996 Mitglied der interdisziplinären Projektplattform igroup.org zum Austausch von Ideen und Konzepten rund um die Schnittstelle Mensch–Maschine
  • 1997 Diplom zum Thema „Technische Orthesen, Head-Mounted Displays in Virtuelle Realität“ mit Thore Schmidt-Tjarksen bei Professor Wolfgang Sattler und Professor Edouard Bannwart
  • 1998 Gründung „640x480.de – Büro für Internetlösungen“
  • 1998–2002 verschiedene Lehrtätigkeiten (Professur „Informatik in der Architektur“, Professor Dirk Donath, Bauhaus-Universität Weimar; Fachhochschule Erfurt; benedict school Weimar) sowie Ausbildung einer Mediengestalterin
  • 2000 mit Dr. Bettina Preiß, VDG Weimar, Gründung von Portal Kunstgeschichte in Eigeninitiative
  • 2001 freier Mitarbeiter des Projektes „Mambo“ (e-Learning-Umgebung) der Bauhaus-Universität Weimar in den Bereichen Webdesign, Interfacedesign und Projektmanagement
  • seit 2002 Gesellschafter der Kohlhaas & Kohlhaas GbR
  • seit 2007 Mitglied der Allianz Deutscher Designer, AGD
  • Initiator und seit 2012 Organisator des Webmontags Weimar

Weiterbildungen

  • 2009 eCommerce Day, Jena
  • 2010 Konferenz Typo Berlin „Passion“
  • 2010 Symposium TypograVieh lebt „Heroglyphen“, Weimar
  • 2011 Konferenz Typo Berlin „Shift“
  • 2011 Symposium TypograVieh lebt „On Ink Trips“, Weimar
  • 2012 Konferenz Typo Berlin „Sustain“
  • 2012 Symposium TypograVieh lebt „End of Line“, Weimar
  • 2012 Symposium Web Font Day „Type goes Interface“, München
  • 2013 Vortrag „Was erwarten Investoren von Gründern?“, neudeli Weimar
  • 2013 Konferenz Typo Berlin „Touch“
  • 2013 Konferenz „digital bauhaus - creative innovation summit 2013“, Weimar
  • 2013 Seminar „Netzwerken ohne Strom“, neudeli Weimar
  • 2014 Konferenz re:publica „Into The Wild“, Berlin
  • 2014 Konferenz „beyond tellerrand“, Berlin
  • 2015 Konferenz re:publica „Finding Europe“, Berlin
  • 2015 Konferenz „beyond tellerrand“, Berlin
  • 2016 Konferenz „re:publica“, Berlin

Forschung/ Lehre

2011/11: „Interface = zugänglich machen – am Projektbeispiel www.bazonbrock.de“, Vortrag zum User Interface Day, Bauhaus-Universität Weimar

2012: Advisor for Julian Munster at University of Otago „Personal Augmented Space: mobile and locationbased visualisation and interaction study with microblogging“

2013/2014: Themengeber und Berater für Dora Spensberger „Bazon Brock: Visualizing a thinker’s life“, Masterarbeit an der Bauhaus-Universität Weimar

Im Netz

Google+
twitter